Das Leben und St(r<->e)ben des Hunter S. Thompson

  Startseite
  Archiv
  Wie alles begann...
  Links
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


https://myblog.de/raoul_duke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nach langer Zeit melde ich mich mal wieder.
Warum gerade heute?
naja... mir ist einfach danach - außerdem hab ich erst gestern wieder mal über die seite geplaudert und hab festgestellt, dass ich wirklich schon lange nichts mehr geschrieben habe.

Gestern war ich das erste mal bei der Viennale - zum glück war Isabella bereit sich mit mir "Gonzo - The Life and Work of Dr. Hunter S. Thompson" anzusehen. Ich muss allerdings leider sagen dass ich mir mehr, oder zumindest was anderes erwartet hatte. In erster Linie ging es um seine Arbeit, was zwar durchaus interessant war, aber eben nicht genau das was ich erwartet hatte. Das schlimmste war aber, dass die (meiner meinung nach) zu laute hintergrundmusik es verdammt schwer machte die original-tonbandaufnahmen (die natürlich in schlechter qualität waren) zu verstehen. Alles in allem war der film durchaus interessant, aber im endeffekt nicht so großartig wie ich gehofft habe. Ich lese also einfach lieber weiter seine Bücher und warte auf Verfilmungen. Mit "Hell's Angels" bin ich jetzt quasi fertig, Königreich der Angst und Rum Diary sind auch abgehakt... "Where the Buffalo roam" muss ich mir auch noch anschauen.
Heute hab ich mir aber auch schon ein anderes Buch gekauft, dass dringend gelesen werden will. Amazon-Link

Außerdem habe ich mir heute eine Mikrowelle gekauft, nachdem ich jetzt schon seit drei Jahren in meiner Wohnung bin, habe ich beschlossen dass eine Mikrowelle her muss. Schließlich haben wir vor ein wenig kochen zu üben
wobei dafür die mikrowelle zwar gar nicht sooo wichtig ist, aber wie auch immer... jetzt hab ich halt eine. und dass ich jetzt seit drei jahren in der wohnung bin, heisst auch dass ich jetzt seit drei jahren nicht mehr rauche!

Das nächste Projekt neben kochen, ist ein Fotoshooting oder vielleicht sogar videoaufnahmen - bin mir noch nicht ganz sicher wie wirs genau machen werden. Kunstspringen bzw Turmspringen steht am Programm... ich möchte jetzt endlich mal einen Auerbach schaffen und sonst auch das eine oder andere ausprobieren.

bild bild bild

eine kleine auswahl von fotos die mich auf diese ganze idee gebracht haben...
29.10.08 15:22
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(2.11.08 13:29)
Na schön, jetzt bist du ja dann perfekt ausgerüstet!

Jeder gourmet koch hat mal klein angefangen...

Als einstieg würde ich vorschlagen:
Popcprn zum frühstück, zu mittag und zum abendessen und dann arbeiten wir uns langsam zu den germknödeln hinauf!

Ach ja und nur für alle Fälle, dass sich mein Wunsch nach einer Katze in unmittelbarer Zeit mal erfüllen sollte und sie dann bei dir mal zu besuch ist, bitte bedenken: "dieses Gerät ist nicht zum trocknen von Haustieren geeignet!" (angeblich stehts das in amerikanischen mikrowellengebrauchsanweisungen tatsächlich als wichtiger hinweis dabei!- die spinnen, die amis)

I*

PS: Schön dass du auf dieser seite wieder aktiv geworden bist, besonders jetzt wo du einen neuen fan hast - mich ;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung